[ translate]

Wir sind spezialisiert auf die Entwicklung und Integration von Sonderwünschen in die Bedien-&Beobachtungs-Systemen der SIEMENS AG:

     

pcs7
Coros_cd
wincc

OS525

os525_2

Ein Tool für WinCC - Anwender:

Seit Oktober 1998 wird COROS LS-B ( die Teleperm OS525 seit Oktober 2005)  nicht mehr im Katalog der SIEMENS AG geführt.
Für die Erweiterung der Einsatzmöglichkeiten der FlexOS Version von COROS LS-B bzw. der OS525 bieten wir verschiedene Erweiterungen an. Wir unterstützen Sie bei Fragen zum System.
 

Neu:

Samba für den Netzwerkzugriff von Windows XP auf FlexOS

Einstellen der Bedienberechtigung über Codekarten für COSOS LS-B bzw. der OS525

Wir haben mit unseren Migrationswerkzeugen heute einen Stand erreicht, der für einen “Umsteiger” ( LS-B nach WinCC) deutlich Aufwand und somit Kosten bei der Migration einspart.
Wir können:            LS-B Grafikdateien nach WinCC - Grafikdateien konvertieren.

Bilder der OS525 und von COROS LS-B  nach WinCC portieren.

Die  OS525 von Teleperm betsteht im Kern aus der selben Software wie die BuB Stationen von COROS LS-B.
Daher können bis auf einige Einschränkungen unsere COROS Erweiterungen auch auf der OS525 eingesetzt werden.
Im Zweitelsfall fragen Sie vor einer Bestellung bei uns an

Rückdokumentation der Projektierungsdaten von Coros LS-B und OS525 in Form von Excel-Listen mit  Querverweisen.

Das Erstellen einer  “Rückdokumentation” incl. Querverweisliste  und Ausführung einer “Bildkonvertierung” können wir Ihnen als Dienstleistung anbieten.
Ein kompetter Migrationsservice wird auch von unserem Partner
Stefan Wettach angeboten

Mehr Information entnehmen Sie bitte den Unterseiten

Diese Seite wurde am 02. Feb. 2007 aktualisiert.